Geöffnet nur bei Veranstaltungen, jeden Mittwoch Jam Session
jeden Freitag: "Jazzkeller’s Dancenite" Original Soul & Funky Grooves 22:00 - 2:00 Uhr (no live music)
Konzertbeginn: Wochentags, einschl. Samstag um 21:00 Uhr, Sonntags 20:00 Uhr
wir öffnen 1 Std. vor Konzertbeginn (ausser Freitags zur DanceNite, da öffnen und starten wir direkt um zehn)
Tickets nur an der Abendkasse, keine Reservierungen, kein Vorverkauf, no credit cards.
We are a small 2-person operation and therefor do not have the personnel to take reservations nor offer presales.
Fr. 01.12. wie
jeden Freitag

Jazzkeller’s Dancenite
Original Soul & Funky Grooves / Klick for Music Teaser
Jazzkeller's DJ night since 1989
every friday (no livemusic) 22:00 - 2:00 Uhr
 
Dance to Soul · Funk
Swing & Latin Grooves
(Real Stuff)
no Techno etc...
Sa. 02.12.
Mr. Watts promoting his new CD »A Simple Truth«
Winner of the prestigious »Frankfurt Music Prize 2014«


The Ernie Watts Quartet

Ernie Watts (tenor & soprano-sax)
Christof Sänger (piano)
Rudi Engel (bass)
Heinrich Köbberling (drums)

A concert album, joyful and uplifting, full of energy and life. Starting with "Morning" and ending at "Evening", lush orchestral pieces with saxophone, with Quartet tunes between the two. Highlights include the exquisite "No Lonely Nights" by Keith Jarrett, the highest-energy-ever "Bebop" by Dizzy Gillespie, and the warm, singing ballad "A Simple Truth" by Ernie Watts.

»He can match the late Michael Brecker in terms of muscle, but there is a rare element of tenderness in his soloing. State-of-the-art neo-bop.« Clive Davis, The London Times

 
Di. 05.12.
Tickets
12,- / 10,-

 
Junge Szene
Rhein/ Main
Next Generation
Jazz Profis

Peter Klohmann For Funk

Peter Klohmann (sax)
Yuriy Sych (keyboard)
Jonas Vogelsang (guitar)
Andreas Büschelberger (e-bass)
Simon Scheibel (Special Guest from "Köln"), drums


Inspiriert von Maceo Parker, George Clinton und seinen Bands Funkadelic und Parliament, sowie Prince und Co. bietet das Quintett mit Andreas Manns, e-Bass (bekannt durch die Band re:jazz), Jonas Vogelsang an der funky e-Gitarre (Gitarrist bei "Peter Klohmann and the Sound Of Love"), Yuriy Sych an den Keyboards (in Frankfurt kein Unbekannter, erst kürzlich spielte er mit seinem Projekt Elecrolyte bei Jazz im Palmengarten), Simon Scheibel am Schlagzeug (Drummer von Lake Cisco) und Peter Klohmann an diversen Saxophonen Funk vom Feinsten. Der ein oder andere Hit wird ebenso wie Eigenkompositionen in einem durchaus tanzbaren funky Gewand daher kommen..
 


Mi. 06.12.
Jazz Konzert & Session
Mit verschiedenen Rhythmusgruppen als musikalische Gastgeber, heute
Franziska Aller & Friends


Nico Hering (piano)
Franziska Aller (bass)
Steve Nanda (drums)
& a special guest on vocals


Das heutige Session Gastgeber Trio vereint auf intuitive Art und Weise die breitgefächerten musikalischen Erfahrungen der drei Musiker.
Inspiriert von zeitgenössischen Leitfiguren der internationalen Szene (Christian Scott, Robert Glasper) entstehen eingängige Melodien, farbige Harmonien und anspruchsvolle Rhythmen, welche Komplexes und Einfaches auf kunstvolle Art und Weise vereinen.
In Anlehnung an das klassische Piano-Trio, geprägt von starker Interaktion und Kommunikation, schaffen die Musiker durch eigene Kompositionen eine individuellen Klangsphäre, die Tradition und Moderne verspielt verbindet.
 
Do. 07.12.
Klangcraft Trio
Das Klangcraft Trio überzeugt mit ihrem Mix aus hypnotischen Grooves, virtuosen Kollektivimprovisationen und kaum zu überbietender Spielfreude.
Drummer Hermann Kock hat bereits mit dem Sagmeister Trio Topseller Alben aufgenommen und deutschlandweit getourt. Bassist Moritz Grenzmann verbindet Akkordtappings, Flageolets und Basstöne zu einem einzigartigen Stil.
Pianist Manuel Seng ist mehrfacher Jugend Musiziert Preisträger und ein Tastenvirtuose in den Sparten Klassik und Jazz. Gemeinsam sprengen »Klangkraft« jede stilistische Schublade und mixen gekonnt Pop, Jazz und Worldmusic zu einem inspirierenden Klangerlebnis..


 


Hermann Kock
(drums)

Moritz Grenzmann
(bass)

Manuel Seng
(piano)

Fr. 08.12. wie
jeden Freitag

Jazzkeller’s Dancenite
Original Soul & Funky Grooves / Klick for Music Teaser
Jazzkeller's DJ night since 1989
every friday (no livemusic) 22:00 - 2:00 Uhr
 
Dance to Soul · Funk
Swing & Latin Grooves
(Real Stuff)
no Techno etc...
Sa. 09.12.
und
So. 10.12.

Weihnachten zwischen New York, Kuba und Frankfurt
Christoph Spendel's
Christmas JazzTrio


Christoph Spendel (piano)
Claudio Zanghieri (bass)
Jens Biehl (drums)


www.spendel.christmas trio/
 
Di. 12.12.
Tickets
12,- / 10,-

 
Junge Szene
Rhein/ Main
Next Generation
Jazz Profis

The Music Of Weather Report

Peter Klohmann, saxophones
Yuriy Sych, keyboards
Michael Höfler, e-bass
Ralf Göldner, drums


Von Teen Town über Young and Fine bis Birdland werden einige der wohl größten Hits der legendären Gruppe Weather Report zum besten gegeben. Heute Abend treffen aus der etablierten Szene Michael Höfler am Bass und Ralf Göldner am Schlagzeug, eine seit mehreren Jahren bestens eingespielte Rhythmusgruppe, auf Yuriy Sych am Piano/Synthesizer und Peter Klohmann am Saxophon.

 


Mi. 13.12.
Jazz Konzert & Session
Mit verschiedenen Rhythmusgruppen als musikalische Gastgeber, heute:
Rhein / Main Rhythm Machine

 
Do. 14.12.
Hard Bop Today
Tony Lakatos Quintett

Tony Lakatos (tenor sax)
Axel Schlosser (trumpet)
Michael Flügel (piano)
Thomas Heidepriem (bass)
Jean-Paul Höchstätter (drums)


Top Saxophonist Tony Lakatos (er nahm u.a. in N.Y.C. CD's u.a. mit Al Foster, Randy
Brecker, Joanne Brakeen, Santi Di Briano, Billy Hart, Jimmy Scott, George Mraz,
Adam Nussbaum, Kevin Mahogany... auf) ... plus einige der besten Musiker der Rhein/ Main Szene improvisieren über Jazzstandards und Original-Kompositionen.

www.tonylakatos.com · Tony Lakatos Quintet on YouTube
 
Fr. 15.12. wie
jeden Freitag

Jazzkeller’s Dancenite
Original Soul & Funky Grooves / Klick for Music Teaser
Jazzkeller's DJ night since 1989
every friday (no livemusic) 22:00 - 2:00 Uhr
 
Dance to Soul · Funk
Swing & Latin Grooves
(Real Stuff)
no Techno etc...
Sa. 16.12.
Christmas Revisited feat. Johannes Enders

D
as etwas andere Weihnachtskonzert. Johannes Enders gilt als Deutschlands derzeit einflussreichster Jazz-Saxophonist und ist als ehemaliger Gewinner des Echo-Jazz oder des Neuen Deutschen Jazzpreises dem Publikum bestens bekannt. Mit seinen in der Jazzszene nicht minder präsenten Mitstreitern Volker Engelberth , Thomas Stabenow und Axel Pape bildet er das Quartett 'Christmas Revisited'. Zusammen haben sich die vier Musiker ein Weihnachtsprogramm der besonderen Art einfallen lassen – ein bisschen schräg, mit viel Humor, aber keineswegs gegen den Geist der stimmungsvollen Jahreszeit.
 
»eine Meisterleistung in Konzeption und Ausführung« (Mannheimer Morgen)
»harmonisch gespannt und zugleich wunderbar entspannt« (Die Rheinpfalz)

Johannes Enders (sax) · Volker Engelberth (piano)
Thomas Stabenow (bass) · Axel Pape (drums)


Sowohl vertraute als auch weniger bekannte Weihnachtslieder werden neu aufbereitet, harmonisch nachgewürzt und in den kammermusikalischen Quartett-Klang eingebettet. Ein swingender Vor-Ausgleich für die schweren O-Tannenbaum-Tage, bei dem sicher auch Weihnachts-Muffel auf ihre Kosten kommen werden.
So. 17.12.
Mr. Santa's Got The Blues!
The Matchbox Bluesband Christmas Show

Fast schon Kult ist das Weihnachtsprogramm der Matchbox Bluesband, die
an diesem Abend einen ganzen Set mit Blues- und R&B-Christmas-Songs
spielt. Santa Claus Is Back In Town!

www.matchbox-bluesband.de

 
Di. 19.12.
Juliana Da Silva
E Amigos Do Brasil


Juliana Da Silva (vocal)
Henrique Gomide (piano) youtube Live / Special Klassik Projekt
Andre de Zaires (bass)
Andreas Neubauer (drums)


www.julianadasilva.com
 
Mi. 20.12.
Jazz Konzert & Session
Mit verschiedenen Rhythmusgruppen als musikalische Gastgeber, heute:
Nico Hering & Friends : Nico Hering (piano)
Alexander Dawo (bass) Jan Philip (drums)

 
Do. 21.12.

"Dr. Soul"
X-mas Show

»Dr.Soul & The Chain of Fools«
http://www.drsoul.com
 


»Dr.Soul &
The Chain of Fools«
13 Musiker,
die den Spirit,
das Feeling,
den Sound
und die Optik des klassischen Soul und Rhythm'n'Blues auf die Bühne bringen.
Fr. 22.12. wie
jeden Freitag

Jazzkeller’s Dancenite
Original Soul & Funky Grooves / Klick for Music Teaser
Jazzkeller's DJ night since 1989
every friday (no livemusic) 22:00 - 2:00 Uhr
 
Dance to Soul · Funk
Swing & Latin Grooves
(Real Stuff)
no Techno etc...
Sa. 23.12.
Oliver Leicht Quartett

Oliver Leicht (Bb- und Alt-Klarinette)
Hendrik Soll (piano)
Matthias Eichhorn (bass)
Jens Düppe (drums)

Oliver Leicht spannt mit seinem Quartett programmatisch einen weiten Bogen von frühen Jazz-Kompositionen bis zu seinen eigenen Werken. Auf diesem weiten Feld der Möglichkeiten entfalten sich die vier Musiker mit ihrem reichen Schatz individueller Ideen sowohl solistisch als auch durch sensibles Zusammenspiel im Ensemble. Man kann den Band-Sound am besten mit einem Zitat beschreiben, das über Leichts Kompositionen bereits einmal zu lesen war: Die Musik erklingt erkennbar im Geist einer Zeit, als gestandene Männer noch Melodien intonieren durften.

 
Mo. 25.12.
und
Di. 26.12.

Feliz Natal !
Musica Brasileira & Jazz

feat. Angela Fronteira (drums, percussion)
Geovany da Silveira (bass, guitar)
Christoph Aupperle (vibraphone, piano)
e Amigos



 

Mi. 27.12.
Jazz Konzert & Session
Mit verschiedenen Rhythmusgruppen als musikalische Gastgeber, heute:
Max Clouth Trio
M
ax Clouth (guitar)
Nico Hering (Keys) (Tasteninstrumente)
Alex Dawo (bass) Jan Philipp (drums)

 
Do. 28.12.
Jazz Today
Max Clouth Trio

Max Clouth (guitar) · Nico Hering (Keys) · Jan Philipp (drums)

Über Max Clouth:
Musikhochschule Mainz, C.M. von Weber Musikhochschule Dresden (2009 Diplom
„Worldmusic“), dann: Sangit Mahabharati Music School Mumbai bis 2012.
Umfangreiche Konzerttätigkeit in Indien und Europa. Wirkte an Bollywood Soundtracks
mit. Veröffentlichungen: Album „Guitar“ 2011, „Return Flight“ 2015. Nominierung:
Burghauser Jazzpreis 2015
 
Fr. 29.12.
D.J. Special
22:00 - 4:00 Uhr

Special
DanceNite
No Live Music

Soundcloud

»Africa Delay« (No Live Music)

Tropical Rare Grooves from Africa, Latin America & the Caribbean
hosted by:
Marc Petri (Jazzkeller Frankfurt)
Pedo Knopp (Analog Africa Soundsystem, Trust Your Audience)
Samy Ben Redjeb (Analog Africa Soundsystem)


Das AFRICADELAY Team feiert seine heutige Party wieder einmal im altehrwürdigen Gemäuer des Jazzkellers.
 
Sa. 30.12.
Swing's The Thing
SWINGSIZE ORCHESTRA
 



In Arrangements von Jens Hunstein spielt die Band mitreißend Jump' n Jive und Swing:
Stücke von Ray Charles, Louis Prima, Joe Williams, Count Basie Duke Ellington, etc.
Elf swingin' Profis,
natürlich klassisch im feinen Anzug mit roter Fliege auf unserer Bühne

feat. Jeanine du Plessis
(vocal)


http://www.swingsize

Silvester
31. Dez. 2017
22:00 - 3:00 Uhr
Tickets 15,-

Dance to Soul,
Funk
Swing & Latin Grooves
(Real Stuff)
no Techno etc...
Der Klassiker:
Jazzkeller's DanceNite

Original Soul & Funky Grooves / Klick for Music Teaser
Jazzkeller's DJ night since 1989
every friday (no livemusic)


Das besondere an unserer Party ist, daß es nichts “besonderes” gibt.
Aaaber auch keine “Pflichtflasche”, kein überteuertes Buffet. Im Service inbegriffen ein Brezel- und Obstkorb, ...daß man gut trinken kann. ;-)


 
Di. 02.01.
Neujahrskonzert
Daniel Cacija & Band


Daniel Cacija (vocals)
Peter Klohmann (saxophone)
Nicolas Hering (piano)
Bastian Weinig (bass)
Steve Nanda (drums)


Noch während seiner Zeit als Gesangssolist im deutschen Bundesjazzorchester wird Daniel Cacija 2013 vom richtungsweisenden US-Magazin »Downbeat« zum »Besten Nachwuchssänger« gekürt. Nachdem er mit dem HGM Jazzorchester Zagreb 2014 den kroatischen Musikpreis »Porin« für das Album des Jahres erhält, folgt 2016 mit seinem Solodebüt LIFELINE die Nominierung für den deutschen Musikpreis ECHO JAZZ zum Sänger des Jahres. Ab Januar 2018 ist Cacija im Zuge eines Majordeals bei UNIVERSAL der neue Frontmann und Sänger der ehemaligen Roger Cicero Big Band.

Im ersten Konzert des Jahres präsentiert Cacija eigens arrangierte Blues- und Jazzstandards, wagt aber auch Ausflüge in die Welt des Soul, sowie Rhythm&Blues und möchte uns auch darüber hinaus einige Überraschungen nicht vorenthalten.

http://danielcacija.com

 


»He’s really got it: the rhythm, the melody, the phrasing.
We need more male jazz singers out there like Daniel!«

Kurt Elling
Do. 04.01.
und
Fr. 05.01. 2018

Jelena Jovovic Quartet
Jelena Jovovic (vocals)
Claus Raible (piano) Martin Zenker (bass)
Xaver Hellmeier (drums)


Jelena Jovovic (Serbia)
is a unique vocalist, possessing an incomparable, charming, velvet voice. A teacher and a jazz ambassador, Jelena graduated from one of the best music schools in Europe (Graz College of Music in Austria) with summa cum laude. In 1997, she became a jazz guru in South Africa. After returning to Serbia in 2002 the singer went on studying under the great masters (such as Mark Murphy, Sheila Jordan, Andy Bey, Jay Clayton). Jelena also became a board member of Belgrade jazz festival. She cooperates with outstanding musicians from Europe, USA and Serbia and performs solo around the country. “Jelena is one of my true born singers, with that rare quality of communicating-with the audience- the feelings of the song” Mark Murphy “Jelena is a well-seasoned performer. She possesses all the main ingredients of what a true jazz singer is all about” - Sheila Jordan

 
Sa. 06.01.
und
So. 07.01. 2018

Ulf Kleiner & »Bebop Spoken Here«
f
eat. Willi Johanns (scat vocals)
& Band

   








Vorschau

(Ausschnitt)
















mehr Jazz und
Kulturinfos
in Frankfurt

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 29.12. 2016:
Jazzkeller 65 Jahre, Eugen Hahn jetzt 30 Jahre lang
»Der Hüter des Feuers«


Jazz-Gespräch in hr2 ”Doppelkopf“


4.+5. Januar 2018 · Jelena Jovovic Quartet
Jelena Jovovic (vocals)
Claus Raible (piano) Martin Zenker (bass)
Xaver Hellmeier (drums)

6.+7. Jan. 2018 · Ulf Kleiner & Bebop Spoken Here
feat. Willi Johanns (scat vocals)

23. Jan. 2018 · Jesse Davis Quartet

27. und 28. Jan. 2018 · Johannes Enders / Tony Lakatos Special

23. Februar · Dave Liebman (as) / Sebastian Gille (ts) Quartet

3. und 4. März
Juliana Da Silva (Brasil) feat. Bart van Lier (trombone)




»70 Jahre Jazz in Hessen« auf hr2-kultur
hr2-kultur Multimedia Reportage

Jazzkeller Gespräch-Download auf hr2-kultur

Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main
www.kultur-frankfurt.de

Frankfurter Stadtrundfahrten / kulturelle Sehenswürdigkeiten

Jazzinitiative Frankfurt am Main
www.jazzinitiative-frankfurt.de

Jazzclub sehr intim mit rustikaler Küche:
www.mampf-jazz.de

 
Anfang / Go up
Jazzkeller Frankfurt / Kleine Bockenheimerstr. 18a / 60313 Frankfurt am Main / Tel. 069 28 85 37
gu " al